ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
ERREA WINTERSET 6-TEILIG SCHWARZ/WEISS
Befreiungsschlag in Lustenau

Befreiungsschlag in Lustenau

SC Austria Amateure – ZIMM FC Wolfurt 1:2 (1:0)
Tore: 1:0 Petar Pavlovic (32.), 1:1 Tobias Neubauer (50.), 1:2 Benjamin Neubauer (56.)

Austria Amateure: Nicolas Mohr – Timo Friedrich, Alexandru Asiu (53. David Smoljanovic), Benjamin Kaufmann, Burhan Yilmaz (K), Daniel Tiefenbach, Daniel Sobkova, Florian Riedmann, Petar Pavlovic, Alexander Joppich, Samet Yildirim (66. Ogün Bozkurt / 87. Kushtrim Lutfija)

FC Wolfurt: Luka Hammer – Daniel Brüstle, Simon Mentin, Gilles Ganahl (K), Nebojsa Balsic – Timo Rist (89. Ibrahim Erbek), Serkan Aslan – Harun Erbek, Benjamin Neubauer, Martin Schertler – Tobias Neubauer (72. Jürgen Ritter)

Schiedsrichter: Nusret Mutlu
Gelbe Karten: Alexander Joppich / -


Endlich wieder einmal 3 Punkte! Nach zuletzt 6 sieglosen Spielen konnte der ZIMM FC Wolfurt am Samstag bei den Amateuren von Austria Lustenau wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. In der ersten Halbzeit sah es zunächst nicht nach einem Auswärtssieg aus. Nach einer ausgeglichenen ersten halben Stunde geriet unsere Mannschaft wie bereits in der Vorwoche nach einem haarsträubenden Fehler in der Defensive selbstverschuldet in Rückstand. Doch Trainer Jürgen Erath baute unsere Jungs in der Halbzeitpause wieder auf und nur kurz nach Wiederanpfiff gelang Tobias Neubauer nach Zuspiel von Benjamin Neubauer per Heber der 1:1-Ausgleichstreffer. Und erneut nur wenige Minuten später brachte Benjamin Neubauer die Wolfurter nach einer Hereingabe von Boki Balsic sogar mit 2:1 in Führung. In der letzten halben Stunde ließ unsere Mannschaft nur mehr wenig zu. Einmal war auch das Glück auf Wolfurter Seite, als ein Sobkova-Freistoß nur an der Innenstange landete. Somit gelang dem Team von Jürgen Erath der lang ersehnte Befreiungsschlag. Kompliment an die gesamte Mannschaft, die eine tadellose Vorstellung ablieferte!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren